Unser aller Konsumverhalten veränderst sich ständig. Neue Techniken kommen gehen. Hat man sich vor ein paar Jahren seine Musik in aufwendig zu hegenden Sammlungen auf Vinyl oder CD geholt, hat man sie heute ganz einfach auf einer Festplatte. Oder man geht schon einen Schritt weiter, weg vom besitzen, egal ob haptisch oder digital, hin zu Millionen Möglichkeiten. Musik-Streaming erobert in den letzten Monaten und Jahren den heimischen und internationalen Markt. Die vortgestellten Mixes inklusive der aktuellen Trackansicht oben!

Das Prinzip ist schnell erklärt, für ein kleines monatliches Endgeld bekommt man Millionen möglicher Songs frei zum genießen. Egal ob am Smartphone, der Anlage zuhause oder am Arbeitsrechner. Doch mittlerweile wird der Markt beinahe überschwemmt. Dutzende Anbieter wachsen aus dem Boden, und die Frage bleibt: Was brauche ich, welcher Anbieter ist der Richtige für mich. Ich habe meinen Service gefunden und möchte euch in diesem Artikel den Nokia Mix Radio etwas näher vorstellen! Ein normaler Tag, ich stehe um 6.45 Uhr an der Bushaltestelle. Im Ohr die neusten Chart-Hits, oder bekannte Hip-Hop-Klassiker. Ich habe die freie Wahl. Mein Nokia Lumia 925(solltet ihr dazu auch ein Review wollen, schreibt´s in die Kommentare) spielt mir alle Stücke. Dank der für Nokia Kunden kostenlos vorinstallierten Software Nokia Mix Radio. Die App kommt mit einer aufgeräumten aber dennoch stylischen Startseite daher

Das interessante an dem Dienst, ist dabei die Art der Wiedergabe. Man stellt sich nicht selber eine Wiedergabeliste zusammen, man wählt aus vorgehobenen Mixes. Die Auswahl ist riesig, und sollte sie trotzdem mal nicht mehr ausreichen bringt Nokia Mix Radio die Fähigkeit mit, selbst Mixes zu erstellen. Man wählt bis zu 3 Künstler aus und Nokia präsentiert Songs von diesen und ähnlichen Interpreten. wp_ss_20140330_0001

Alles zu viel Aufwand? Auch kein Problem, ein einfacher Druck auf das Play-me Symbol und man bekommt einen, auf den persönlichen Musik-Geschmack abgestimmten Mix auf die Ohren. Das System dahinter arbeitet gut, und durch die Like/Dislike Funktion im Player lernt die Software schnell. Natürlich gibt es auch Kritikpunkte am Gratistool. So sind einige Features nur für Plus-Kunden zugänglich. Dafür sind monatlich 3,99€ zu berappen. Im Vergleich mit der Konkurrenz immer noch ein fairer Preis aber teils fehlen doch essentielle Features zur Standard-Version. Die Verbindung mit dem Computer, die beste Audioqualität bleiben so nur Plus-Kunden vorenthalten. Das unbegrenzte Überspringen von Titeln und das Speichern von mehr Offline-Mixes bliebt in der Praxis eher selten genutzt. So sieht dann

Trotzdem bin ich weiterhin kostenfrei durch die Bank weg gut unterhalten, es mangelt mir nicht an Abwechslung oder tagesaktuellen Titeln. Nokia hat es geschafft für wenig/gar kein Geld einen soliden Streaming Dienst zu schaffen. Vor allem für Windows Phone User eine tolle Alternative. Vor allem da Nokia durch Updates immer weiter an der App arbeitet. Erst vor einigen Tagen kam so eine Track -Anzeige während der Navigation hinzu. Detailverbesserungen machen eine App erst richtig ausgereift. Sollte man als Nokia-Kunde aber kein Interesse für einen Streaming Dienst haben, loht es sich dennoch seine eigene Musik im Mix Radio zu hören.  Die App sucht sich dann selbständig ein Hintergrundbild für die einzelnen Lieder und optisch wirkt die Wiedergabe ausgereifter. Ich bin mittlerweile seit über einen Jahr fast täglicher Nutzer der Windows Phone App und kann diese nur jedem empfehlen. Zum Download gibt es sie hier! Außerdem findet ihr hier die Website und falls ihr euch  weitergehend informieren wollt hier die Nokia-Website zum Thema.

Werbung